Unsere Einrichtung

Unsere Kindertageseinrichtung ist Bildungsort für bis zu 180 Kinder.

Unsere Horträume sind den Bedürfnissen der Kinder entsprechend eingerichtet und geben Raum für die verschiedenen Interessen eines Kindes. Die Kinder entscheiden selbst wo, wann, mit wem, … sie spielen, lernen, tätig sein möchten. Das große Freigelände bietet den Kindern eine Vielzahl an Bewegungsangeboten Rückzugsmöglichkeiten und Raum für alles was Kinder für sich selbst oder gemeinsam erleben möchten. Der Garten ist zu jeder Zeit geöffnet.

Die Kinder können täglich mit allen pädagogischen Fachkräften in Kontakt kommen. Für die ganz eigenen und persönlichen Anliegen hat jedes Kind die Möglichkeit sich seine Vertrauens-, Lieblings- bzw. Bezugserzieherin zu wählen.

kids-2580998_1920
thomas-and-friends-2435542_1920

Unser Hort befindet sich mit eigenen Räumen im Gebäude der gleichnamigen Grundschule und hat von Montag bis Donnerstag von 6:00 – 16:30 Uhr und am Freitag von 6:00 – 16:00 Uhr geöffnet.

In unserem Speiseraum wird den Kindern durch eine externe Firma ein warmes Mittagessen angeboten. Die Essensversorgung wird durch die PädagogInnen der Schule organisiert.

Die Kinder haben am Nachmittag verschiedene Möglichkeiten ihre Hausaufgaben anzufertigen. Im Hort können die Kinder auf freiwilliger Basis zu einer selbst gewählten Zeit ihre Aufgaben erledigen. Die pädagogischen Fachkräfte stehen ihnen hierzu als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung. Die Schule bietet verbindliche Hausaufgabenbetreuung im Rahmen der Ganztagsangebote an.

Die Verantwortung für die Hausaufgaben liegt bei den Kindern selbst, den Eltern und den PädagogInnen der Schule.

kids-1093758_1920
kids-2835431_1920

Montags findet in jeder Gruppe unsere „Montagsrunde“ statt. Hier haben die Kinder die Chance sich demokratisch am Hortalltag zu beteiligen, Probleme anzusprechen, Ideen einzubringen, Verantwortung für selbst gewählte Angebote im Hort zu übernehmen usw. – kurz: sich in allen Bereichen zu beteiligen. Der Kinderrat unterstützt diese Beteiligung in intensiver und besonderer Form. Es ist uns ein großes Anliegen die Kinder höchstmöglich an ihrem Alltag im Hort zu beteiligen.

In den Ferien haben wir ganztägig in der Zeit von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Diese Zeit planen und organisieren die Kinder gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften. Besonders achten wir darauf, dass den Kindern viel freie und ungeplante Zeit zur Verfügung steht.