Schulinfos

_DSC1220

Für alle Fragen und Belange stehen Ihnen unsere Schulleiterin Heike Herold (links) und Ihre Stellvertreterin Tina Walter stets gern zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zur Schullaufbahn Ihres Kindes oder benötigen eine Beratung darüber, wenden Sie sich bitte an unsere Beratungslehrerin Frau Sauer.

Grundschule Kuntzehöhe        Tel.nr.: 03741 131206

Alte Zwoschwitzer Str. 1            gs-kuntzehoehe@t-online.de

08523 Plauen

_DSC1209

Unterrichtszeiten:

1. Stunde (7:30 - 8:15 Uhr)
2. Stunde (8:25 - 9:10 Uhr)
Frühstückspause (15 Minuten)
3. Stunde (9:25 - 10:10 Uhr)
Hof- und Bewegungspause (25 Minuten)
4. Stunde (10:35 - 11:20 Uhr)
5. Stunde (11:30 - 12:15 Uhr)
6. Stunde (12:25 - 13:10 Uhr)

Pilotprojekt an der Grundschule Kuntzehöhe

Unsere Grundschule Kuntzehöhe ist eine von 18 auserwählten Grundschulen Sachsen, die im Rahmen einer Pilotphase auf  die Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs in den Schwerpunkten Lernen und emotional-sozialer Entwicklung bereits vor Schulbeginn und in der 1. Klasse verzichten. Genauere Informationen können sie auf folgenden Links einsehen:

Bewertung und Zensierung

Entsprechend der Schulordnung Grundschule Abs. 5 § 18 richten wir uns nach folgendem Maßstab:

Die einzelnen schriftlichen, mündlichen und praktischen Leistungsnachweise sowie die gesamten während eines Schuljahres in den einzelnen Fächern erbrachten Leistungen werden mit folgenden Noten bewertet:

 

1. sehr gut (1), wenn eine Leistung den Anforderungen in besonderem Maße entspricht;
2. gut (2), wenn eine Leistung den Anforderungen voll entspricht;
3. befriedigend (3), wenn eine Leistung im Allgemeinen den Anforderungen entspricht;
4. ausreichend (4), wenn eine Leistung zwar Mängel aufweist, aber im Ganzen den Anforderungen noch entspricht;
5. mangelhaft (5), wenn eine Leistung den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind und die Mängel in absehbarer Zeit behoben werden können;
6. ungenügend (6), wenn eine Leistung den Anforderungen nicht entspricht und selbst die Grundkenntnisse so lückenhaft sind, dass die Mängel in absehbarer Zeit nicht behoben werden können.

 

Somit entschied die Lehrerkonferenz über folgende detaillierte Auflistung